Golf Smartwatch – Das musst Du wissen!

Golf Smartwatch - Das musst Du wissen

Share This Post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Smartwatches sind mit vielen technischen Raffinessen ausgestattet. Sie können in den unterschiedlichsten Lebenslagen eine Bereicherung sein. Im Handel sind nun auch Golf Smartwatches erhältlich, die Golfern auf dem Golfplatz sehr hilfreich sein können. Was eine Golf Smartwatch alles bieten kann, findet sich in der nachfolgenden Zusammenfassung.

Das Wichtigste in Kürze

  • Golf Smartwatches sind praktisch und bieten beim Golfen eine gute technische Unterstützung
  • die Optik ist stylish, edel und sportlich zugleich
  • sie sind robust und langlebig gebaut
  • sie sind auch zu Turnieren zugelassen

Was ist eine Golf Smartwatch?

Eine Golf Smartwatch soll beim Golfen auf dem Golfplatz unterstützen. Sie sieht daher nicht nur stylish aus und zeigt die Uhrzeit an. Sie kann noch viel mehr. Eine Golf Smartwatch verfügt daher in der Regel über einen GPS-Empfänger, der besonders leistungsfähig ist. Das ist wichtig, damit die eigene Position punktgenau auf dem Golfplatz von der Uhr lokalisiert werden kann. Hinzu kommt, dass das nächste Loch ebenfalls lokalisiert werden kann und mithilfe des integrierten Entfernungsmessers genau dargestellt wird, wie weit dieses entfernt ist. Das persönliche Golfen lässt sich dann ganz einfach mit der Golf Smartwatch analysieren. Bei den meisten Modellen der aktuellen Golf Smartwatches sind bereits beim Kauf eine Vielzahl von Golfplätzen abgespeichert, mitsamt aller wichtigen Informationen. Sobald man einen der eingespeicherten Golfplätze mitsamt der Golf Smartwatch betritt, ist die Uhr in der Lage, diese zu erkennen.

Man kann eine Golf Smartwatch ohne schlechtes Gewissen auf dem Golfplatz seiner Wahl verwenden, wenn eine Turnierzulassung (zumeist immer vorhanden) der Golf Smartwatch vorliegt. Um einen guten Schlag tätigen zu können, braucht man sich dann nicht mehr auf sein Augenmaß zu verlassen, wenn man zum nächsten Hindernis die Distanz abschätzen muss, sondern kann diese mithilfe des Entfernungsmessers exakt abmessen. Der richtige Schläger ist dann gefunden, wenn man aufgrund der Entfernungsanzeige genau weiß, mit welchem Schläger man die verschiedenen Distanzen am besten erreicht.

Golf Zubehör ohne Golf Smartwatch
Beim Golf kommt es aufs richtige Material an - auch eine Smartwatch gehört dazu

Wer kann eine Golf Smartwatch brauchen?

Wie es der Name der Golf Smartwatch schon aussagt, ist diese im speziellen Fall für die Nutzung von Golfern entwickelt. Sie bietet auf der einen Seite die Vorteile und technischen Raffinessen einer herkömmlichen Smartwatch, auf der anderen Seite sind zahlreiche Golfplätze weltweit in der Software einprogrammiert, sodass sich jeder Golfer / in auch auf einem noch unbekannten Golfplatz perfekt zurechtfinden kann. Golf Smartwatches sind robust und langlebig gebaut und bieten dennoch die Eleganz, die sich sportliche Damen und Herren wünschen. Eine Golf Smartwatch ist daher für aktive und sportliche Menschen entwickelt worden, die sich nicht nur auf unbekannten Golfplätzen einen Platzvorteil wünschen, sondern auch im täglichen Leben einen Überblick über die persönlichen Vitalfunktionen und Messages in jeder Lebenssituation wünschen. Technisches Interesse ist von Vorteil, da alles Statistiken der Golfspiele, ebenso wie die ermittelten Vitalwerte (Puls, Schlafphasen oder Kalorienverbrauch, etc.) per Bluetooth oder Kabel auf das Smartphone, Tablet oder PC überspielt werden kann, damit diese ausgewertet, analysiert und gespeichert werden können.

Was kann eine Golf Smartwatch?

Prinzipiell bieten nicht alle Golf Smartwatches, die im Handel angeboten werden, die gleiche Leistung. Es ist daher wichtig, sich vor einer Kaufentscheidung Gedanken darüberzumachen, welche Leistungsmerkmale persönlich für besonders wichtig eingeschätzt werden.

Folgende Leistungsmerkmale sind bei einer Golf Smartwatch möglich:

  • stylishes, edles und modernes Design
  • interne Batterie, die sich mithilfe von einem USB-Kabel aufladen lässt
  • Downloads über USB-Kabel, WLAN oder SIM-Karte (zum Abrufen von eingegangenen SMS oder Mails)
  • Kopplung mit dem Smartwatch
  • Entfernungsmesser für Distanzberechnungen
  • GPS-Empfänger
  • Pulsmessung
  • Berechnung der verbrauchten Kalorien
  • Aufzeichnung des Schlafrhythmus
  • Weckfunktion
  • kombiniert mit einer Smartphone- / Tablet-App
  • Vorprogrammierung der Daten einer Vielzahl von Golfplätzen weltweit
  • regelmäßige Updates vom Hersteller
  • wasserdicht und stoßgeschützt
  • mit Turnierzulassung zertifiziert

Wer auf der Suche nach einer hochwertigen Golf Smartwatch ist, sollte nicht nur auf den Preis achten, sondern vor allem auf Qualität. Eine IP-Zertifizierung ist daher von Vorteil, da sie für Langlebigkeit und Belastbarkeit steht. Golf Smartwatches werden bei fast jeder Witterung auf dem Golfplatz getragen und sollten diese daher auch aushalten können, ohne immer wieder repariert werden zu müssen. Das persönliche Handycap gerät keinesfalls in Gefahr, wenn die Golf Smartwatch der Wahl über eine Turnierzulassung verfügt.

Allgemein können Smartwatches mit dem eigenen Smartphone vernetzt werden. Es ist daher wichtig, sich vor einer Kaufentscheidung darüber zu erkundigen, ob beide Geräte miteinander kompatibel sind.
Golf Smartwatches sollten leicht und sportlich gestaltet sein, damit sie beim Golfen nicht als störend empfunden werden. Aufgrund der schmalen Form, die Smartwatches von Haus aus haben stylen die meisten Hersteller diese auch als Golfmodell so. Sie sind daher leicht und trageangenehm zugleich. Dennoch sollte eine gute Golf Smartwatch einen starken Akku haben. Gerade die Verwendung von einem Entfernungsmesser, zugleich der GPS-Funktion, ist mit einem Mehrverbrauch an Energie verbunden. Golf Smartwatches sollten daher auch unter diesen Umständen eine Mindestlaufzeit von möglichst bis zu zehn Stunden haben.

Wer eine Golf Smartwatch zuverlässig auf einem Golfplatz verwenden möchte, muss sich nicht nur auf die Zuverlässigkeit verlassen können, sondern auch auf eine einfache Bedienbarkeit. Das Display sollte so gestaltet sein, dass die Angaben gut lesbar sind und auch bei Sonnenschein nicht blenden. Im besten Fall ist die Smartwatch wasserdicht und schweißgeschützt oder zumindest mit einem Spritzwasserschutz versehen, damit es bei Regenwetter nicht zu einem Defekt kommen kann. Der umfangreiche Schutz einer Sportuhr umfasst zumeist auch noch die Verwendung von bruchfesten Materialien, damit die Smartwatch auch dann noch zuverlässig funktioniert, wenn es einmal zu einem Sturz kommt.

Golf Smartwatch
Auf dem grünen Rasen braucht es die richtige Smartwatch

Welche bekannten Marken gibt es?

Die Marken, die gute Golf Smartwatches anbieten, sind bereits bekannt. Es sind Hersteller, die auch herkömmliche Smartwaches anbieten und sich auf diesem Gebiet bestens auskennen. Zu ihnen gehören:

  • Garmin
  • Huawei
  • Canmore
  • TecTecTec
  • Shot Scope
  • Golf Buddy
  • Callaway
  • Shot Scope
  • Bushnell

Wo können Golf Smartwatches gekauft werden?

Sicherlich finden sich im regionalen Handel auch einige Golf Smartwatches, die überzeugen. Dennoch sind die meisten Modelle, online zu finden. Sie sind nicht nur technisch auf dem neuesten Stand, sondern auch sehr unterschiedlich gestaltet. Es ist daher problemlos möglich, Modelle zu finden, die genau zu den persönlichen Ansprüchen passen. Eines ist aber sicher, online bietet sich die größte Auswahl. Positiv ist auch, dass bei den meisten Online-Shops die Beurteilungen anderer Kunden einzusehen sind. Das bedeutet für, dass man genau lesen kann, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Modelle den unterschiedlichen Kunden bieten. Man kann sich dann selber ein Bild davon machen, ob ein Nachteil, der von einem Käufer angegeben wird, für einen selbst auch ein Nachteil ist, oder eher ein Vorteil. Schaue dich daher nicht nur in den regionalen Shops und Geschäften um, sondern auch online. Während der Suche in den regionalen Shops und Geschäften kann man mit einem Smartphone ganz einfach online einen Abgleich machen und das günstigste Angebot finden.

Fazit

Golf Smartwatches sind für Golfer eine wirkliche Bereicherung. Sie werden in unterschiedlichen Preisklassen angeboten und sind auch als Geschenk gerne gesehen. Aufgrund der großen Auswahl, kann jeder Golfer ein Modell finden, das genau zu den persönlichen Ansprüchen passt.

More To Explore

Fitnessuhren
Ratgeber

Praktische Funktionen von Fitnessuhren

Sportuhr, Smartwatch, Fitnessuhr: Wie auch immer das nützliche Gadget deklariert wird, es ist beliebt wie nie. Denn heutzutage wird nicht einfach nur Sport gemacht, das

Golf Smartwatch - Das musst Du wissen
Ratgeber

Golf Smartwatch – Das musst Du wissen!

Smartwatches sind mit vielen technischen Raffinessen ausgestattet. Sie können in den unterschiedlichsten Lebenslagen eine Bereicherung sein. Im Handel sind nun auch Golf Smartwatches erhältlich, die

Du brauchst mehr Unterstützung?

Jetzt kontaktieren!

Polar A370 Sport