Mai 31

Polar A370 Test – Top oder Flop?

0  comments

Polar A370 um Handgelenk

Der Polar A370 Test von mir zeigt die stärken und die schwächen auf. Die Sportuhr ist nur etwas mehr wie ein Fitness Tracker. Dennoch zähle ich Sie zu den Sportuhren. Denn die Uhr hat viele Funktionen die man sich von so einer Sportuhr verspricht. Von durchgehender Pulsmessung bis hin zur Schlafanalyse und natürlich den Trainingseinstellungen.

Zudem wird beim Handheben die Uhrzeit und das Datum angezeigt. Eine dauerhafte Anzeige der Uhrzeit gibt es allerdings nicht.

Polar A370 Test des Akkus

Der Akku, der Polar A370, soll laut Herstellerangaben für 4 Tage mit 24/7 Aktivitätstracking und für eine Stunde Training täglich ausgerichtet sein. Im Praxistest ist es wie gewohnt etwas weniger. Allerdings hält sie bei mir im Schnitt die 4 Tage knapp durch, wenn kein Training dazwischenliegt. Für das kurze Home Workout ist es allemal auseichend. Auch eine 2-3 Stündige Fahrradfahrt ist möglich. Bei zu niedrigem Akkustand ist es nicht mehr möglich den Trainingsmodus einzuschalten, da sie in Batteriesparmodus geht.

Alltagstest der Polar A370

Der Polar A370 Test für den Alltag erfolgt über mehrere Tage und Wochen.

Die Sportuhr ist bei mir täglich am Handgelenk. Der durchgehende Aktivitätstracker funktioniert soweit einwandfrei und auch die optische Pulsmessung ist bei richtigem Sitz der Uhr ziemlich genau. Teilweise muss sie sich aber 2-3 Sekunden einpendeln.

Optisch lässt sie sich mit verschiedenen Armbändern gut in den Alltag integrieren. Ich habe ein schwarzes Armband, das daher fast zu jedem Outfit und Anlass geeignet ist.

Um nicht zu vergessen, dass Bewegung gut tut, erinnert die Uhr einen, wenn man zu lange gesessen hat. Dies mit einem optischen und Vibrationsalarm. Im Büro ist es etwas nervig, aber dennoch eine gute Funktion.

Polar A370 Test

Sport - Die Polar A370 im Test

Der wichtigste Polar A370 Test ist natürlich der für den Sport. Die Sportuhr ist auf viele Sportarten ausgerichtet. Durch die momentane Situation konnte Ich bisher meine Leiblingssportart Fußball noch nicht austesten, allerdings habe ich bereits längere Radfahrten, kleine Ausdauerläufe und Home Training austesten können.

Man sollte darauf achten, dass der Akku bei längeren Touren vollgeladen ist. Dann sind auch Radfahrten mit über 2-3 Stunden absolut kein Problem. Die Aufzeichnungen sind sowohl beim Radfahren als auch beim Laufen relativ genau und im Nachhinein mit der Polar Flow App lassen sie sich sehr gut nachvollziehen und analysieren.

Es werden Dauer, Kalorien, Maximale Herzfrequenz, Durchschnittliche Herzfrequenz, Minimale Herzfrequenz und Fettverbrennung groß angezeigt. Danach wird dir dein Trainingsnutzen beschrieben und dadurch wird man das erste Mal richtig motiviert. Denn es wird beschrieben, ob man Ausdauer, Kraft oder auch Fettverbrennung verbessert und verstärkt hat.

Zudem wird aufgezeigt in welchen Herzfrequenz Zonen man sich befunden hat. Darunter ist auch die genaue Zeit angegeben. Dann kann man analysieren, ob man zu intensiv oder auch zu leicht trainiert hat und im nächsten Training dies schon verbessern.

Polar A370 Sport

Key Facts der Polar A370

Der Polar A370 Test der Key Facts soll die Herrsteller Angaben überprüfen, ob sie gegben sind und wie gut diese funktionieren.

Die 24/7 Aktivitäststracking und Pulsmessung funktioniert einwandfrei. In der App bekommt man einen guten Einblick über die Aktivität. Neben Stillstand, Distanz und Schrittzähler sieht man auch die Herzfrequenz über den Tag genau. Auch bekommt man einen Einblick über das Aktivitäten Ziel.

Wie schon erwähnt hat man einen Einblick ob man das tägliche Aktivitätsziel erreicht oder nicht. Es gibt drei Niveaustufen für verschiedene Aktivitätstypen. Ob man viel sitzt oder sich viel bewegt oder jeden Tag voll aktiv ist. Man kann sein Niveau nach seinem Tagesablauf wählen. Es ist für meine Begriffe etwas zu wenig Auswahl. Ich denke aber für viele ausreichend.

Ein wichtiger Key Fact ist auch das Sleep Plus. Aufgrund der Bewegungen deines Handgelenks wird deine Schlafzeit und die Qualität eingeschätzt. Neben der tatsächlichen Schlafdauer wir auch die Kontinuität aufgezeigt. Du kannst im Vorhinein deine Schlafmenge angeben und im Nachhinein deinen Schlaf bewerten.

Durch die Kontinuität wird dir gezeigt ob du häufig wach geworden bist und daraus deine Schlafqualität gebildet. Leider werden keine verschiedenen Schlafphasen aufgezeigt, welche sehr wichtig für die Qualität des Schlafes sind.

Daher ist es bei mir auch häufig der Fall, dass die Uhr mir einen schlechten Schlaf suggeriert, ich aber ein anderes empfinden habe. Dennoch zeigt es gut die Schlafunterbrechungen an und sollte man sich tatsächlich unausgeschlafen fühlen kann man dies mit einem Arzt gut besprechen.

Die Wasserdichtigkeit reicht für Regen und Schweiß aus. Ins Schwimmbad bin ich bisher noch nicht gegangen, aber auch beim Duschen trage ich sie sicherheitshalber nicht.

Smartphone Verbindung bei der Polar A370

GPS ist erst mit der Verbindung zum Smartphone nutzbar. Dann zeichnet die Polar aber auch Geschwindigkeit, Strecke und Distanz auf. Über die Polar App lässt sich vom Training bis hin zum Tagesablauf alles genau anschauen und anpassen. Dort lassen sich auch die verschiedenen Sportmodi einstellen. Zudem werden deine Push-Benachrichtigungen angezeigt.

Weiteres zum Testen

Bedienung

Die Bedienung erfolgt über einen seitlich angebrachten Knopf und über Touch. Dies Funktioniert soweit ganz gut, allerdings muss man sich anfangs etwas zurechtfinden, mit der Verbindung zwischen Knopf und Touchdisplay. Grundsätzlich ist die Bedienung aber gelungen und einfach gehalten.

Display

Das Display der Polar A370 ist farblich Froh gestaltet, nicht sehr aufwendig und sehr minimalistisch. Aber es ist durchaus ausreichend und vor allem gut lesbar, auch bei Sonneneinstrahlung. Im Dunkeln wirkt es teilweise sehr hell und stechend.

Verpackung

Eingepackt ist die Polar A370 in einer kleinen aber feinen Verpackung. Auf Englisch wird alles rund um die Uhr erklärt. Es ist einfach und gut handhabbar zum Auspacken. Man findet alles intuitiv und auch die Beschreibungen sind handlich und gut verpackt. Alles in allem gut gestaltet und praktisch verpackt.

Polar A370 Wertung


Overall Rating:

3,5 / 5

Qualität

Akku 

Funktionen

Key Facts

Preis

Sonstiges*

*Bedienung, Display etc.

Polar A370 Test

Abschließend lässt sich sagen das die Polar A370 eine ordentliche Einsteiger Sportuhr ist, mit der man seine Trainings überwachen und analysieren kann. Allerdings in abgespeckter Art und Weise. Daher ist die Sportuhr nur für Gelegenheitssportler geeignet. Wem die Funktionen der Uhr allerdings ausreichen bekommt auch das was der Herrsteller verspricht.

Im Vergleich mit anderen Sportuhren ist der Preis etwas zu hoch, nicht nur im Vergleich mit den asiatischen Marken, sonderen auch im Vergleich zu anderen großen Herrstellern.


Related posts

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>